L ie Schätzung eines Hauses ist ein Dokument, das zwar den Verkaufswert meines Hauses bestimmt, aber hauptsächlich verwendet wird, wenn der Käufer ein Hypothekendarlehen aufnehmen muss. Sie wird von einem qualifizierten Gutachter ausgestellt.

Ein Immobiliengutachten wird in der Regel von Immobilienagenturen erstellt, um den Verkaufspreis des Hauses festzulegen. Es wird aufgrund der Erfahrung der Agenten am meisten genutzt und ist kostenlos. Man muss bedenken, dass unter den Immobilienmaklern diejenigen hervorzuheben sind, die eine zusätzliche Qualifikation der Spezialisierung in diesem Bereich haben, nicht alle, und die ihnen sogar erlaubt, Gutachten vor Gericht zu erstellen, was ihnen eine hohe Solvenz der Professionalität verleiht.

Vergessen Sie nicht, dass die Wertermittlung oft von Immobilienmaklern durchgeführt wird, die über ein wichtiges Wissen über die Preise der Immobilie verfügen. wichtige Kenntnisse über die Preise in dem Gebiet, in dem sie arbeiten. Die Gutachter beziehen in ihre Einschätzung neben anderen Kriterien oft auch die Verkaufspreise der Immobilienmakler ein.