ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Zustimmung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Mietvertrag zwischen dem Gast/Kunden und der Agentur UNICO COSTA BRAVA, S.L. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich nach der spanischen Gesetzgebung, werden nach dieser ausgelegt und ausgeführt und sind den Gerichten von Girona in Spanien unterworfen.
Mit der Ausführung der ersten Zahlung zur Reservierung jedweder von UNICO COSTA BRAVA, S.L. verwalteten Unterkunft erklärt der Gast, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und ihnen zugestimmt zu haben.

2. Bedingungen zur Anmietung und Mietzahlung der Unterkunft

Der Kunde kann seine Buchung über unsere Webseite, telefonisch oder in einem unserer Büros vornehmen. Nach erfolgter Buchung sendet ihm UNICO COSTA BRAVA, S.L. eine Buchungsbestätigung per E-Mail zu.

Zahlungsart
Die Zahlung der Miete muss auf folgende Weise erfolgen:

  • Vorauszahlung über 40% des Mietpreises bei Buchung, zuzüglich 20€ Verwaltungsgebühren. Die Reservierungen bleiben 7 Tage lang gültig. Sollte die erste Zahlung nach dieser Frist nicht geleistet worden sein, behält sich UNICO COSTA BRAVA, SL. das Recht vor, die Buchung zu stornieren. Folgende Zahlungsformen sind möglich:
    • Online-Zahlung mit Kreditkarte über unsere Webseite.
    • Banküberweisung an UNICO COSTA BRAVA unter Angabe der Daten, die in der Buchungsbestätigung aufgeführt sind.
  • Die Zahlung der restlichen 60% wird spätestens fällig:
    • 42 Tage vor Anreise in der Unterkunft, wenn die Zahlung durch Banküberweisung erfolgt.
    • Sollte eine schriftliche Anfrage an info@unicocostabrava.com erfolgt sein, kann die Zahlung am Anreisetag ausschließlich bar oder über Reiseschecks (cheque vacances) beglichen werden.
Unico Costa Brava behält sich das Recht vor, eine Buchung ohne Vorankündigung zu stornieren, wenn der Gesamtbetrag der Buchung nicht innerhalb der genannten Fristen erhalten worden ist oder die Mitteilung über die Barzahlung von 60% des Mietpreises am Anreisetag nicht erfolgt ist.

Spätbuchungen
In Fällen, in denen Buchungen weniger als 42 Tage vor Anreise erfolgen, muss eine Zahlung von 100% des Buchungsbetrags über Kreditkartenzahlung oder Banküberweisung erfolgen. Für andere Optionen kontaktieren Sie Unico Costa Brava schriftlich unter info@unicocostabrava.com.

Buchungsbestätigung und Zusendung des Vertrags
Nach Erhalt der Zahlung über 40% des Buchungsbetrags als Anzahlung bestätigt Unico Costa Brava die Buchung und sendet Ihnen eine Vertragskopie mit allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. In diesem Vertrag ist aufgeführt, wie die Zahlung der restlichen 60% zu leisten ist.
Der Vertrag muss am Anreisetag in den Büros von Unico Costa Brava vorgelegt werden, damit die Empfangsformalitäten und die Schlüsselübergabe erfolgen können.

3. Inbegriffene Beträge und Services

Im Mietpreis inbegriffen sind die Endreinigung und die Bettwäsche. Die Bettwäsche wird in einer Tasche von Unico Costa Brava übergeben, die sich in der Unterkunft befindet (Betten werden nicht gemacht). Auch wenn die Versorgungsleistungen (Wasser, Gas und Strom) im Mietpreis inbegriffen sind, wird um einen verantwortungsvollen und gemäßigten Konsum zum Schutze der Umwelt gebeten. Die Fotos der Unterkunft entsprechen der Realität, auch wenn die Einrichtung in einigen Fällen etwas variieren kann. Die Sprachen der Fernsehsender sind abhängig von den durch die Eigentümer installierten Antennen und Satelliten. Unico Costa Brava haftet in keinem Fall für die Verfügbarkeit von Sprachoptionen der Fernsehkanäle in der jeweiligen Unterkunft.

4. Nicht inbegriffene Beträge, die am Anreisetag zu entrichten sind

Zuzüglich zum Buchungsbetrag ist der Kunde verpflichtet, die folgenden Beträge am Tag seiner Anreise auf folgende Weise zu begleichen:

Tourismusgebühr
Die Tourismusgebühr beträgt 1,00€/Tag und Person für Personen über 16 Jahre. Der maximale Betrag beläuft sich auf 7,00€, also 7 Tage.
Kinder bis 16 Jahre sind von der Tourismusgebühr ausgenommen. Dessen ungeachtet muss ihr Alter durch ein Formular, welches Sie von uns am Anreisetag erhalten, nachgewiesen werden.
Der Betrag der Tourismusgebühr muss am Anreisetag bar bezahlt werden.

Kaution
Am Anreisetag muss der Kunde Unico Costa Brava die Daten seiner Bankkarte zur Verfügung stellen, um eine Blockierung über den Betrag von 300€ als Kaution vornehmen zu können. Diese Blockierung bedeutet keinerlei Belastung Ihrer Kreditkarte, Solange keine Schäden an der Unterkunft (siehe Punkte 11 und 14) festgestellt werden.

Zusätzlich gebuchte Services oder Extras
Sollten zusätzliche Services oder Extras, die unter Punkt 5 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt sind, gebucht werden, wird der dafür anfallende Betrag am Anreisetag in bar bezahlt.

5. Zusätzliche Services oder Extras auf Anfrage

Unico Costa Brava, S.L. bietet Ihnen die untenstehenden Services, deren Preis nicht im Mietpreis inbegriffen ist. Die Services sind von der Verfügbarkeit abhängig. Um sie zu buchen, kontaktieren Sie die Agentur telefonisch oder senden Sie eine E-Mail an info@unicocostabrava.com. Für Buchungen unter einer Woche wird der Preis für die Services prozentual berechnet (dividiert durch 7, multipliziert mit der Anzahl der Tage des Aufenthalts).

  • Kinderbettchen: 15€/Woche
  • Hochstuhl: 15€/Woche
  • Handtuchset: 5€/Person
  • Haustiere: 20€/ Woche pro Haustier (*Solange Haustiere in der Wohnung gestattet sind)
  • Ankunft außerhalb der Anreisezeiten: 15€/Buchung

6. Stornierung des Vertrags durch den Kunden

Der Kunde hat das Recht, von der Buchung zurückzutreten, wenn er folgende Beträge begleicht:

  • Kostenlos Stornierung wenn der Kunde die Buchung bis 61 Tage vor Anreise storniert. Es werden nur Verwaltungskosten berechnet.
  • Wenn der Kunde die Buchung von 60 bis 43 Tage vor Anreise storniert, betragen die Stornierungskosten 40% des Buchungsgesamtbetrags, zuzüglich Verwaltungskosten.
  • Wenn der Kunde die Buchung 42 Tage oder weniger vor dem Anreisetag oder am Anreisetag selbst storniert, betragen die Stornierungskosten 100% des Buchungsbetrags, zuzüglich Verwaltungskosten
Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Wenn Sie es wünschen, können Sie diese über unsere Webseite anschließen (siehe Punkt 15).

7. Stornierung des Vertrags durch Unico Costa Brava, S.L.

In Fällen höherer Gewalt oder Ausnahmeumständen, die eine Nutzung der Unterkunft durch den Kunden unmöglich machen, bietet Unico Costa Brava, S.L. (falls möglich) dem Kunden an zu entscheiden, ob er eine Unterkunft mit ähnlichen Charakteristiken bevorzugt oder den Vertrag stornieren und den durch ihn bis zu diesem Zeitpunkt geleisteten Gesamtbetrag zurückerhalten möchte.

8. Anreisetag/Ankunft in der Unterkunft

In der E-Mail der Buchungsbestätigung sind die exakte Adresse des Büros von Unico Costa Brava, S.L. sowie die Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail) der Agentur aufgeführt. Der Check-in und die Schlüsselübergabe erfolgen in den Büros von Unico Costa Brava, S.L.

Die Anreisezeiten sind Folgende:

  • Anreise von Montag bis Freitag zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr.
  • Anreise am Samstag zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr.
  • Anreisen am Sonntag sind nicht gestattet.
Für Anreisen außerhalb dieser Uhrzeiten (früher oder später) kontaktieren Sie die Agentur, die Ihnen die weitere Vorgehensweise erklärt.

Während des Check-ins berechnet Ihnen Unico Costa Brava, S.L. die ausstehenden Beträge (siehe Punkt 4), übergibt Ihnen die Schlüssel, die exakte Adresse, die Inventarliste und die Unterkunftsregeln. Es ist notwendig, dass der Kunde diese liest und eine Empfangsbestätigung der Unterkunftsregeln unterschreibt.

Auch wenn Unico Costa Brava seine Unterkünfte vor der Anreise von jedem Gast persönlich und streng kontrolliert, kann es passieren, dass ein Mangel in der Wohnung auftritt. In diesen Fall muss dieser Umstand der Agentur sofort mitgeteilt werden, damit die Beseitigung innerhalb einer vernünftigen Frist erfolgen kann. Die Agentur akzeptiert Reklamationen in Bezug auf die Reinigung ausschließlich am Anreisetag.

9. Abreisetag

Es ist zwingend notwendig, dass der Kunde mindestens zwei Tage vor Abreise Unico CostaBrava, S.L. kontaktiert, um einen Abnahmetermin für den Abreisetag und die Uhrzeit abzusprechen. Das heißt, in der Hochsaison, spätestens am Donnerstag um 11 Uhr. Sie können in die Agentur kommen oder uns telefonisch unter 0034 972 775 815 kontaktieren oder uns eine E-Mail senden an: info@unicocostabrava.com

Die Rückgabe der Schlüssel muss zwischen 8.30 und 10 Uhr in der Agentur Unico Costa Brava (av. Montgo 71 in L'Escala) erfolgen. Wenn Sie früher gehen möchten, müssen Sie die Agentur benachrichtigen, die Ihnen sagt, wo Sie die Schlüssel hinterlassen sollen, normalerweise den Briefkasten der Agentur selbst.

Auf keinen Fall können die Schlüssel nach 10 Uhr zurückgegeben werden. Die Nichteinhaltung des Zeitplans für die Lieferung der Schlüssel und wenn sie nach 10 Uhr zurückgegeben werden, führt zu den folgenden Strafen, die von der Kaution abgezogen werden können:

  • Bis zu 15 Minuten Verspätung: 50 €
  • Zwischen 15 und 30 Minuten Verspätung: 100 €
  • Mehr als 30 Minuten Verspätung: 200 €

10. Inventar der Unterkunft

Am Anreisetag erhält der Kunde von Unico Costa Brava eine Inventarliste, in der die Möbel und die Ausstattung der Unterkunft sowie deren Zustand aufgeführt sind. Wenn der Kunde die Unterkunft bezieht, verfügt er über 48 Stunden, um Unico Costa Brava über alle Elemente, die nicht mit der Inventarliste übereinstimmen, zu informieren.

Sollten der Kunde Unico Costa Brava über die Elemente, die mit der Inventarliste nicht übereinstimmen, nicht informieren, betrachtet Unico Costa Brava ihn als verantwortlich für die entstandenen Schäden an dem fraglichen Element und zieht den entsprechenden Reparaturbetrag von der Kaution ab.

Die Unterkünfte bieten alle notwendige Ausstattung für die jeweilige Gästeanzahl. Der Kunde kann keine Reklamationen über Ausstattung oder Mobiliar geltend machen, die nicht in der Inventarliste aufgeführt sind, selbst wenn sie sich in der Unterkunft befinden, da sie weder beworben wurden noch in einer der Beschreibungen, auf denen der Vertrag beruht auftauchen.

11. Rückzahlung der Kaution

Am Abreisetag nimmt Unico Costa Brava, S.L. eine Abnahme der Unterkunft vor, um den Zustand der Unterkunft und ihrer Ausstattung zu überprüfen. Bei Zustimmung zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen autorisiert der Kunde Unico Costa Brava, S.L., die angegebene Kreditkarte mit dem Betrag von möglichen Reparaturen, die für in der Unterkunft, am Mobiliar und/oder der Ausstattung während des Vertragszeitraums entstandene Schäden anfallen, sowie den damit verbundenen Verwaltungskosten zu belasten. Unico Costa Brava, S.L. sendet dem Kunden die entsprechenden Rechnungen zu, zuzüglich 25€ Verwaltungsgebühren.

Der Kautionsbetrag wird innerhalb von maximal 7 Tagen nach Abreise und nach Überprüfung des Zustands der Immobilie durch Freigabe der Blockierung auf der Kreditkarte zurückerstattet. Sollte es Schäden geben, behält Unico Costa Brava S.L. die Kaution bis zum Erhalt der Rechnungen ein, um die Kreditkarte mit dem genauen Schadensbetrag belasten zu können.

Sollte die Kaution bar bezahlt werden, wird diese am Tag der Abreise nach Überprüfung des Zustands der Unterkunft durch Unico Costa Brava, S.L. zurückgezahlt. Sollten Schäden entstanden sein, bewertet das Personal von Unico Costa Brava den Schaden und der entsprechende Betrag wird von der Kaution abgezogen. Die Rechnungen werden dem Kunden später zugesendet, falls es eine Differenz im Betrag geben sollte, wird dieser mittels Banküberweisung auf die vom Kunden angegebene Kontonummer überwiesen. Sollte die Abreise außerhalb der Abreisezeiten erfolgen und die Kaution wurde bar bezahlt, erfolgt die Rückzahlung innerhalb von maximal 7 Tagen mittels Banküberweisung auf die vom Kunden angegebene Kontonummer.

12. Pflichten des Kunden

  • Die Unterkunftsbelegung ist auf die maximale Personenanzahl, die in der Anzeige der gebuchten Unterkunft aufgeführt ist, begrenzt, wobei Babys und Kinder in diesem Zusammenhang auch als vollwertige Personen zählen. Das Personal von Unico Costa Brava kann den Eintritt in die Unterkunft verweigern, wenn die maximale Personenzahl für die Belegung überschritten wird. Sollte während des Aufenthalts bemerkt werden, dass die Personenanzahl die autorisierte Belegungszahl überschreitet, wird der Vertrag automatisch ungültig und die Kunden müssen die Immobilie verlassen.
  • Der Kunde muss die Unterkunft, die Ausstattung, Utensilien und Möbel des Innen- und Außenbereichs gut erhalten und gepflegt übergeben. Es ist zwingend erforderlich, dass die Unterkunft in einem vernünftig zu erwartenden, gereinigtem Zustand (gefegt und aufgeräumt), mit sauberem, an seinem Platz verstautem Geschirr, ausgeräumtem Geschirrspüler, sauberem Kühlschrank ohne Essensreste, leerem Mülleimer und in den Taschen der Agentur verstauter Bettwäsche übergeben wird. Der Gartenbereich mit Terrasse und Grill (falls vorhanden) muss in demselben Zustand verlassen werden, in dem er bei Ankunft vorgefunden wurde. Unico Costa Brava behält sich das Recht vor, alle Extrareinigungskosten von der Kaution abzuziehen.
  • Der Kunde muss die in der Anzeige aufgeführten Einschränkungen der gebuchten Unterkunft erfüllen. Diese Einschränkungen (falls vorhanden) beziehen sich auf das Verbot von Haustieren, Feste und Feiern, Jugendgruppen, Raucher usw. Unico Costa Brava behält sich das Recht vor, über die Kaution für alle Nichterfüllungen dieser Einschränkungen Strafgebühren zu erheben.
  • Der Kunde muss die Nachbarn und die Gemeinschaftsregeln der Eigentümergemeinschaft, zu welcher die Unterkunft gehört, respektieren. Im Fall einer Nichterfüllung oder von rücksichtslosem Verhalten, behält Unico Costa Brava sich das Recht vor, den Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne Vorankündigung zu kündigen. In diesem Fall ist Unico Costa Brava, S.L. nicht verpflichtet, dem Kunden die bezahlte Miete zurückzuerstatten.
  • Der Kunde muss dem Personal von Unico Costa Brava, S.L., das mit der Wartung und Pflege des Gartens und des Pools betraut ist, erlauben, die Unterkunft zu betreten, um die notwendigen Arbeiten für ein reibungsloses Funktionieren auszuführen.
  • Der Kunde muss Unico Costa Brava alle Mängel, die an den Installationen und der Ausstattung der Unterkunft entstehen, mitteilen, damit diese schnell behoben werden können. Dazu muss er dem von Unico Costa Brava bestimmten Fachmann jederzeit Zugang zur Unterkunft gewähren und darf nicht eigenständig jemanden für die Reparatur bestimmen. Bei Nichterfüllung haftet ausschließlich der Kunde für Schäden, die entstehen könnten.
    Um das Risiko eines Diebstahls zu minimieren, sollte der Kunde keine persönlichen Gegenstände im Außenbereich der Unterkunft (Garten und Terrasse) liegen lassen und alle außenliegenden Türen und Fenster gut verschließen, wenn er die Unterkunft verlässt oder nicht alle möglichen Eingänge der Unterkunft im Blick hat.
    Partys sind untersagt. Es ist ausdrücklich verboten, die Unterkunft und ihre Umgebung als Bereich für jedwede Art von Party zu nutzen.

13. Haustiere

Haustiere sind nicht in all unseren Unterkünften erlaubt. Konsultieren Sie immer erst die Charakteristiken der Unterkunft oder kontaktieren Sie uns, bevor Sie die Buchung vornehmen.
Sind Haustiere generell erlaubt, dürfen diese nur nach Anfrage und ausdrücklicher Genehmigung seitens Unico Costa Brava in die Unterkunft gebracht werden. Die Zusatzkosten betragen pro Haustier 20€ die Woche.

  • Sessel und Sofas müssen in jedem Fall mit den Überzügen, die von Unico Costa Brava bereitgestellt werden, abgedeckt werden. Eine Nichterfüllung wird mit einer Strafgebühr von 50€, die von der Kaution abgezogen wird, bestraft.
  • Es ist untersagt, dass die Haustiere ihre Bedürfnisse in der Unterkunft, insbesondere im Garten und dem Grundstück verrichten. Sollten am Abnahmetag Reste gefunden werden, wird eine Strafgebühr von 100€ von der Kaution abgezogen.
  • Es ist untersagt, dass Hunde im Pool baden, im Falle einer Nichterfüllung wird eine Strafgebühr von 100€ von der Kaution abgezogen.
  • Wenn die Einschränkungen der Unterkunft nicht erfüllt oder Haustiere ohne Genehmigung mitgebracht werden, wird dem Kunden eine Strafgebühr von 200€ auferlegt.

14. Strafgebühren, die von der Kaution abgezogen werden

Im Folgenden werden einige der Strafgebühren, die bei Nichterfüllung der oben erwähnten Bedingungen zur Anwendung kommen könnten, aufgeführt. Eine Strafgebühr wird fällig:

  • 50 €, wenn am Tag der Abnahme die Bettwäsche nicht in den von Unico Costa Brava am Ankunftstag zur Verfügung gestellten Taschen verpackt ist.
  • 20 €, wenn am Abreisetag schmutziges Geschirr vorhanden ist.
  • 50 €, wenn der Mülleimer am Abreisetag nicht geleert wurde
  • 50 €, wenn der Kunde die Unterkunft ohne Genehmigung von Unico Costa Brava nach 10 Uhr verlässt.
  • Sollten Sie mit Haustieren reisen, konsultieren Sie Punkt 12 für mögliche Strafgebühren.

15. Reiserückrittsversicherung

Unico Costa Brava, S.L. besitzt eine Vereinbarung mit dem Unternehmen Europa Assistance für Kunden, die daran interessiert sind, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Diese Versicherung erlaubt es Ihnen, den Buchungsbetrag zurück zu erhalten, wenn Sie schlussendlich den Aufenthalt nicht antreten oder vollständig nutzen können. Die Versicherung kann jederzeit über unsere Webseite abgeschlossen werden.
Es gibt zwei Vertragsmodalitäten:

  • Versicherung über 40% des gezahlten Betrags
  • Versicherung über 100% der Buchung

Der Kunde kann den Mietbetrag eingeben und den Button zur Berechnung anklicken, um die Versicherungskosten zu berechnen. Diese basieren immer auf dem Buchungsbetrag. Wenn Sie einverstanden sind, können Sie alle Felder mit den persönlichen Daten, die abgefragt werden, ausfüllen. Wenn alle Felder ordnungsgemäß ausgefüllt sind, stimmen Sie den Bedingungen zu und senden Sie die Anfrage. Die Versicherungsbedingungen sind am Fuß der Seite für den Versicherungsabschluss angegeben.
Sie erhalten eine Bestätigung der Anfrage über E-Mail und sobald der Versicherungsbetrag bezahlt wurde, wird Ihnen eine Kopie der Versicherungspolice in der Sprache, in der Sie die Anfrage gestellt haben, übermittelt. Wenn Sie während des Vorgangs Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter info@unicocostabrava.com oder der Telefonnummer 0034972775815.

16. Verantwortlichkeiten von Unico Costa Brava, S.L.

Wenn die gebuchte Unterkunft schwere Mängel aufweist, die ihre normale Nutzung verhindern, verpflichtet sich die Agentur, eine Alternativlösung mit ähnlichen Charakteristiken (Zimmeranzahl, Pooltyp usw.) und Preis anzubieten. Sollte dies aufgrund von mangelnder Verfügbarkeiten nicht möglich sein, wird ein anteiliger Betrag der Buchung zurückerstattet, je nachdem, wie lange die Unterkunft bewohnt werden konnte, ohne dass Unico Costa Brava, S.L. darüber hinaus haftbar gemacht werden kann.

Unico Costa Brava, S.L. übernimmt ebenfalls keine Haftung in folgenden Fällen:

  • Nachlässigkeit oder Unterlassung von Services, die durch Dritte geleistet werden.
  • Fehler oder fehlerhaftes Funktionieren von Gemeinschaftspools, Spielplätzen und Sportanlagen jedweden Typs, wobei die Nutzung derselben ausschließlich in die Verantwortung des Nutzers fällt.
  • Diebstähle und Einbrüche in den Unterkünften.
  • Personen- oder Sachschäden durch höhere Gewalt oder unerwartete Umstände, für welche die Agentur nicht haftbar ist.

In jedem Fall akzeptiert der Gast, dass die wirtschaftliche Haftung von Unico Costa Brava, S.L. für mögliche moralische Schäden, die in Folge der Vermittlung der Agentur entstehen könnten, auf den Betrag des Gesamtmietpreises beschränkt sind.

17. Identifizierung der Gäste

Ein paar Tage vor der Anreise erhalten Sie eine E-Mail von Unico Costa Brava, S.L. in der Sie aufgefordert werden, die persönlichen Daten aller Gäste (Name, Nachname(n), Nationalität, Ausweisdokument, Ausstellungsdatum des Ausweisdokuments und Geburtsdatum) anzugeben. Sollte ein Gast diese Daten nicht angeben, muss er dies beim Check-in nachholen.
Unico Costa Brava, S.L. gibt diese Daten an die nationale Polizei weiter, um Artikel 12.1 des spanischen Grundgesetzes 1/1992 über Bürgerschutz zu erfüllen.

18. Datenschutzerklärung

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember, Schutz personenbezogener Daten und Garantie digitaler Rechte (LOPDGDD) und der DSGVO 679/2016 personenbezogener Natur und ihrer Durchführungsbestimmungen informieren wir Sie darüber, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in der Datei von UNICO COSTA BRAVA, S.L., Adresse in der Avenida Montgó, registriert wurden. 71 (CP 17130, L'Escala). Ihr Zweck ist die Verwaltung der vertraglichen und kommerziellen Beziehungen, die der entsprechenden Inkasso und Zahlungen, sowie die Zusendung von kommerziellen und / oder werblichen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen. Diese Daten werden für den Fall möglicher Geschäftsbeziehungen in der Zukunft gespeichert.

19. Nichtigkeit und Unwirksamkeit der Klauseln

Wird eine in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene Klausel ganz oder teilweise für nichtig oder unwirksam erklärt, so berührt diese Nichtigkeit oder Unwirksamkeit nur die Bestimmung oder den Teil davon, der nichtig oder unwirksam ist, wobei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen als nicht existent gelten, wobei die Bestimmung oder der betroffene Teil davon als nicht existent gilt.

20. Alternative Streitbeilegung

Wenn Sie einen Konflikt mit einem Verbraucher haben und vermeiden möchten, vor Gericht zu gehen, kann eine alternative Streitbeilegung eine gute Option sein. Dies ist in der Regel schneller, einfacher und billiger als ein Gerichtsverfahren.

Es umfasst alle verschiedenen Möglichkeiten, eine Beschwerde ohne Rückgriff auf ein Gericht beizulegen: "Mediation", "Schlichtung", "Schiedsgerichtsbarkeit", "Verbrauchermediator", "Beschwerdestelle" usw.

https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/consumers/resolve-your-consumer-complaint/alternative-dispute-resolution-consumers_en

Abteilung für Konsum der Generalitat de Catalunya: Der Benutzer / Verbraucher kann auch über den Link zur Beilegung von Streitigkeiten auf alternative Weise zugreifen :
http://consum.gencat.cat/ca/el-consum/despres-de-la-compra/reclamacions/


21. Online-Streitbeilegung

Diese Plattform gilt nur für Streitigkeiten zwischen Unternehmen und Verbrauchern.

Wenn Sie mit einem Verbraucher einen Streit über einen Online-Kauf haben und ein Gerichtsverfahren vermeiden möchten, kann die Online-Streitbeilegungsplattform das richtige Werkzeug sein, um eine schnelle und kostengünstige Lösung zu finden.

Wenn Sie (durch Gesetz, Zugehörigkeit oder Vertrag) verpflichtet sind, eine bestimmte Streitbeilegungsstelle in Anspruch zu nehmen, müssen Sie:

- den Verbrauchern über Ihre Website die Streitbeilegungsstelle mitzuteilen und in die Spezifikationen aufzunehmen.

- Verbraucher auf der OS-Plattform in den Spezifikationen und in den per E-Mail gesendeten Angeboten zu informieren:

https://europa.eu/youreurope/promo/odr-banners/index_en.htm

https://cec.consumo.gob.es/CEC/web/home/index.htm.

22. Anwendbares Recht

Käufe oder Verkäufe von Unico Costa Brava unterliegen dem spanischen Recht.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen unter anderem den folgenden geltenden Standards:

- Gesetz 7/1996 vom 15. Januar über die Regulierung des Einzelhandels ("LOCM").
- Gesetz 7/1998 vom 13. April über die Allgemeinen Vertragsbedingungen ("LCGC").
- Gesetz 3/2014 vom 27. März zur Änderung des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer und anderer ergänzender Gesetze, genehmigt durch das Königliche Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November ("TRLGDCU").
- Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr ("LSSICE").
- Gesetz 22/2010 vom 20. Juli über das Verbraucherschutzgesetz von Katalonien.
- Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte. ("LOPDGDD").
- Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.
- Gesetz 7/2017 vom 2. November, mit dem die Richtlinie 2013/11/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die alternative Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten in spanisches Recht umgesetzt wird.

Im Falle eines Konflikts oder einer Diskrepanz bei der Auslegung oder Anwendung dieser Vertragsbedingungen sind die Gerichte, die gegebenenfalls über den Fall entscheiden, diejenigen, die in den gesetzlichen Bestimmungen vorgesehen sind, die für das zuständige Gericht, im Falle des Käufers, am Ort der Streitigkeit oder an seinem Wohnsitz gelten.

Die Parteien verweisen sich zur Beilegung von Streitigkeiten an die Gerichte des Wohnsitzes von UNICO COSTA BRAVA und verzichten auf jede andere Zuständigkeit,

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen wurden im April 2022 aktualisiert.